"Die Welt der Wildkräuter ist wunderbar."

Rezept des Monats

Schlehen-Joghurt-Praline

Ein ganz besonders Geschmackserlebnis ist diese Praline aus der Wildkräuterreich Manufaktur.

Hier das Rezept zum nachmachen:
Schlehen-Joghurt-Praline

Zutaten Schlehen-Joghurt-Praline

Zutaten für 63 weiße Hohlkörper oder Pralinenschalen
100 ml Sahne
100 ml Joghurt
100 ml Schlehenfruchtpüree
100 g weiße Kuvertüre
20 ml Schlehen- bzw. Waldfruchtlikör,
300 g weiße Kuvertüre zum Verschließen und Tauchen.

Sahne, Joghurt kurz aufkochen vom Herd nehmen und Kuvertüre hinzugeben. Nun Schlehenfruchtpüree und den Likör oder Sirup in die Joghurt-Sahne Kuvertüre geben und das Ganze auf ca. 25°C runterkühlen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

Die nun entstandene Ganache (Füllung) mit einer Spritztülle in die Hohlkörper füllen und anschließend mit Kuvertüre verschließen.

Nach dem Trocknen die Pralinen in weißer Kuvertüre tauchen und auf einem Pralinengitter zu Igel Trüffeln formen oder mit Fruchtpulver bestreuen.
Schlehen-Joghurt-Praline

Tipp: Fruchtpüree selber machen:

Gewaschene Früchte mit etwas Wasser aufkochen, so dass die Früchte bereits breiartig werden. Nun durch ein grobes Sieb den Saft und das Fruchtfleisch ausdrücken, somit lassen sich die Kerne gut aussortieren und das Püree kann nun weiter verarbeitet werden.

Hier gibts noch mehr über die leckeren und köstlichen Wildfrüchte Pralinen zu erfahren.
Schlehen-Joghurt-Praline