Natur erleben, entdecken, schmecken, genießen

Die Welt der Wildkräuter ist wunderbar

Aufbruch in die Natur

  • blogbeitrag-wildkraeuterreich
  • blogbeitrag-wildkraeuterreich
  • blogbeitrag-wildkraeuterreich
  • blogbeitrag-wildkraeuterreich

Aufbruch in den Frühling
und er … lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte…
Grad so, wie es schon Eduard Mörike in seinem Gedicht
„Er ist`s“ zum Ausdruck gebracht hat.

∼ Er ist's ∼
Frühling läßt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
– Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen!
Eduard Mörike (1804 – 1875)

Ja dem aufmerksamen Beobachter unter Euch hat es auch schon gepackt, das Frühlingskräuter Fieber.
Draußen in der Natur explodiert geradezu alles, was sich zeigen möchte, um den fleißigen Bienen ihre Nahrung anzubieten. Dabei ist der Nektar der Blumen und Kräutern nur dafür gedacht die Insekten in ihren Bann zu ziehen, damit diese ja zum Bestäuben kommen, ganz schön clever.

Eine große Sensation und Augenweide sind die Wiesen im Sinntal bei Obersinn. Hier zeigen jedes Jahr im April bis Mai unzählige Schachbrettblumen ihre Pracht und ziehen viele Besucher in ihren Bann. Das Schachbrettblumenfest findet in diesem Jahr wieder am 24.04.2022 ab 10:00 Uhr statt, aber auch ein Ausflug ins Sinntal ist bestimmt was für Euch, ihr werdet es nicht bereuen. Anbei die Webseite zur Veranstaltung: 

https://www.jossa-spessart.de/schachblumenwiesen/

Im Wildkräuterreich dürfen auch wieder Kurse stattfinden und ich freue mich schon jetzt auf Euch.

Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Zeit 

Eure Karin 


Das ist auch noch interessant:

Kurs Naturseife Sieden

Seminare und Workshops

Die Herstellung feiner Pflanzenseifen in der eigenen Küche ist ein feines Hobby mit Suchtpotential. Einmal angefangen lässt es einem nicht mehr los. Ein selbstgefertigtes Stück Seife in den Händen zu halten bzw. zum Waschen zu benutzen, ist ein unbeschreibliches Gefühl.

WEITERLESEN

Kräuterwanderung und Kochen mit Wildkräutern

Seminare und Workshops

Gänseblümchen, Löwenzahn, Giersch und Rotklee, na klar, da weiß man wovon die Rede ist. Anders sieht es dann schon bei Huflattich, Gänsefingerkraut und Labkraut aus. Oder schon mal was von Wiesen-Bärenklau, Mädesüß und Wilde Möhre gehört?

Neugierig auf all die „Grünen Wunder’’ auf Wiese und Heide,

WEITERLESEN

Kurs Naturseife selber machen

Seminare und Workshops

Die beste Körperpflege kommt aus der Natur. Wie wäre es, der Haut mal richtig was gutes zu tun?
Nun zugegeben, in der Vergangenheit habe ich auch nicht gewußt, wie toll sich eine selbst gemachte Seife in den eigenen Händen anfühlt und ich war richtig Stolz über das Ergebnis. Wenn man bedenkt, das die Haut das größte unserer Organe ist und 

WEITERLESEN

Kurs Wildkräuter Salz

Seminare und Workshops

Salz ist nicht gleich Salz.

Unser heutiges Speisesalz hat meist nichts mehr mit echtem, natürlichem Salz zu tun. Echtes naturbelassenes Salz ist ein sehr wertvolles Produkt, das unserem Körper viele Mineralstoffe und Spurenelemente liefert. Deshalb werden bei diesem Workshop nur ausschließlich natürliche Salze mit wertvollen Inhaltsstoffe verwendet.

WEITERLESEN