"Die Welt der Wildkräuter ist wunderbar."

Rezept des Monats

Neun-Kräutersuppe mit Gänseblümchen

Stacks Image 662030
Unkraut nennt man die Pflanzen, deren Vorzüge noch nicht erkannt wurden
Ralph Waldo Emerson

Neun- Kräutersuppe

Zutaten für 4-6 Personen
500 g weichkochende Kartoffeln
1 mittelgroße Zwiebel
ca. 300 g Wurzelwerk (Petersilienwurzel, Sellerie, Pastinake, gelbe Rübe)
40 g Butter
750 ml Wasser oder Gemüsebrühe
50 ml Saure Sahne
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
3-4 Handvoll Wildkräuter z.B. Giersch, Gundermann, Vogelmiere, Gänseblümchen, Löwenzahn, Spitzwegerich, Scharbockskraut (vor der Blüte), Schafgarbe, Sauerampfer u.v.a.
Stacks Image 690392

Zubereitung

Zwiebel in Butter anschwitzen, die gesäuberten und geviertelten Gemüsesorten in der Butterzwiebel kurz dünsten. Nun mit ca. 600 ml Gemüsebrühe oder Wasser aufgießen, weich garen und pürieren. Aus der restlichen Gemüsebrühe die Wildkräuter mit einem Mixer oder Pürierstab mixen und danach der Gemüsebrühe unterheben. Sahne unterrühren, würzen und nach dem Anrichten mit Gänseblümchen dekorieren.

Hier gibts noch mehr über die leckeren und köstlichen Wildkräuter im Garten zu erfahren.